Hilfestellungen und Problemlösungen


Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, senden Sie uns doch einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Gerne können Sie sich ebenfalls in unserem Video-Bereich wertvolle Anleitungen zur Vorbeugung von Fehlern, Pflege und Bedienung unserer Produkte ansehen.

 

Stapelschneidemaschinen

Der Papierstapel wird schief geschnitten (von oben nach unten)

In diesem Fall ist das Messer eventuell stumpf. Es sollte getauscht bzw. neu geschliffen werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, oder schicken Sie das Messer im Messerkasten inklusive einer Fehlerbeschreibung (Download Begleitschreiben) an unseren Kundenservice ein.

1
Modelle IDEAL 550 / 551 / 5560: Messer kommt nicht wieder nach oben

In diesem Fall fährt eventuell das Messer zu tief in der Schnittleiste und bleibt dort stecken. Sie sollten die entsprechenden Schrauben der Schnittleiste (rote Leiste) lösen und die Schnittleiste drehen bzw. wechseln. Korrigieren Sie den Messertiefgang entsprechend der für ihr Modell gültigen Betriebsanleitung. Bei Arbeiten mit selbstklebendem Papier müssen die Klebereste zwischen Messer und Pressbalken regelmäßig entfernt bzw. dieser Bereich gereinigt werden. Sollten diese Maßnahmen keine Abhilfe bringen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, oder an unseren Kundenservice.

1
Letztes Blatt wird nicht durchgeschnitten

In diesem Fall ist eventuell die Schnittleiste verschlissen und sollte gedreht und/oder gewendet werden. Bei Bedarf das Messer mit der Messerverstellschraube nachjustieren, wie in der Betriebsanleitung beschrieben. Sollten diese Maßnahmen keine Abhilfe bringen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, oder an unseren Kundenservice.

1
Schneidemaschine läuft nicht

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob der Netzstecker korrekt eingesteckt ist, der Hauptschalter und der Schlüsselschalter eingeschaltet sind. Prüfen Sie auch, ob ggf. die gebäudeseitigen Sicherungen ausgelöst haben. Bei Maschinen mit einer Überlastsicherung (diese befindet sich im Bodenblech der Maschine) überprüfen Sie, ob diese Sicherung ggf. ausgelöst wurde. Aktivieren Sie die Sicherung wieder durch eindrücken. Bei extremen Belastungen durch mehrmaliges Blockieren aufgrund eines stumpfen Messers, kann es zu Überbelastungen der Maschine kommen, was zum Auslösen der Sicherung(en) führt. Bei Bedarf wechseln Sie das Messer mit der Messerwechselvorrichtung wie in der Betriebsanleitung beschrieben. Sollten diese Maßnahmen keine Abhilfe bringen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, oder an unseren Kundenservice.

1
Schneidemaschine macht Geräusche

In diesem Fall müssen zunächst die Messerführungen und die Rückanschlagsspindel, wie in der Betriebsanleitung beschrieben, geschmiert werden. Sollte diese Maßnahme keine Abhilfe bringen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler, oder an unseren Kundenservice. Ursache für Geräusche kann auch eine verschlissene Motorbremse sein. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an ihren Fachhändler oder unseren Kundenservice. Bitte halten Sie immer die Modellbezeichnung und die Seriennummer für unsere Servicemitarbeiter bereit.

1
Sie haben ein anderes Problem mit einer Schneidemaschine und möchten persönlich beraten werden?

Dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter den Rufnummern 07433/269-0 oder schicken Sie eine E-Mail kundendienst@krug-priester.com. Unser Kundenservice ist Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr persönlich für Sie da. Bitte halten Sie immer die Modellbezeichnung und die Seriennummer für unsere Servicemitarbeiter bereit.

1